de

Hier kommt das User Feedback

Telefon E-Mail Info
Musiker Schubertiade © Christoph Lingg / Bregenzerwald Tourismus

Schubertiade in Schwarzenberg

Schubertiade in Schwarzenberg

Die Schubertiade in Schwarzenberg gilt als bedeutendstes Schubert-Festival der Welt. Mit der Musik Schuberts und seiner Zeitgenossen harmoniert die ländliche Atmosphäre im ausgesucht schönen Dorf auf stimmungsvolle Weise.

17. – 25. Juni und 26. August – 3. September 2023

Rund 40 Veranstaltungen stehen auf dem Programm: Kammerkonzerte, Liederabende, Klavierkonzerte, ein Vortrag und ein Musikgespräch. Jahr für Jahr sind herausragende Künstler*innen und Ensembles zu Gast im Angelika Kauffmann Saal, von dem aus der Blick über Wiesen und Berge reicht. Während der Schubertiade stellen in kleinen aber feinen Ausstellungsräumen im Ortszentrum verschiedenste Künstler*innen ihre Schätze aus. Die die Restaurants und Cafés haben verlängerte Öffnungszeiten. Von vielen Orten fahren eigene Schubertiade-Busse zu den Konzerten nach Schwarzenberg.

Schubertiade-Shuttle-Service

Mit dem Schubertiade-Bus gelangen Sie einfach und bequem zu allen Veranstaltungen und zurück. Die Rückfahrt erfolgt erst nach Ende des Schlussapplauses. Fahrscheine sind in Ihrem Hotel, in den örtlichen Tourismusbüros und direkt im Bus erhältlich. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Einstiegstellen sind zentral gewählt und liegen in unmittelbarer Nähe zu zahlreichen weiteren Hotels bzw. Gasthöfen. Ihr Quartier informiert Sie sehr gerne über die für Sie nächstgelegene Einstiegstelle.

Podcast-Episode: Schubert über die Schubertiade

Podcast-Episode: Schubert über die Schubertiade

Jedes Jahr bringt das wohl bedeutendste Schubertfestival der Welt tausende Fans nach Vorarlberg. Als musikwissenschaftlicher Mitarbeiter der Schubertiade ist Andreas Schubert für die künstlerische Planung mitverantwortlich. Bettina Steindl hat mit ihm über Musik, Emotion und schubertsche Verwandtschaftsverhältnisse gesprochen.