de

Hier kommt das User Feedback

Telefon E-Mail Info

Gäste-Card
Bregenzerwald
& Großes
Walsertal

Das Flug- und Wandergebiet

Das Flug- und Wandergebiet

Das Flug- und Wandergebiet

Das Fliegereldorado

Die Niedere ist ein wunderschöner Aussichtsberg, der zu den besten Fluggebieten Europas zählt.
Mit dem idyllischen Doppelsessellift der Bergbahnen Andelsbuch gelangen Sie über 2 Sektionen auf den Hausberg von Andelsbuch.
Auch für Wanderer hat die Niedere viel zu bieten. Genießen Sie die Aussicht beim Startplatz der Paragleiter, neben der von Architekturbüro Cukrowicz geplanten holzernen Kapelle bis zum Bodensee, die Allgäuer und Schweizer Alpen.
Ob nur eine kurze Runde, Bergtour oder Wanderung mit Einkehrschwung hat die Niedere viel zu bieten.
Freuen Sie sich auf die Sonnenterasse beim Bergrestaurant Niedere und den bewirteten Alpen zur Alpzeit.

Betriebszeiten der Bergbahnen Andelsbuch:

Fahrbetrieb bei guter Witterung!
29. April – 16. Oktober 2022 täglich
22./23. Oktober 2022 Wochenendbetrieb

Fahrzeiten

Bergfahrt:
9.00 – 16.30 Uhr
Letzte Talfahrt:
16.45 Uhr
Mittagspause:
Von 12.00 – 13.00 Uhr
Außer am Samstag, Sonntag und an Feiertagen, sowie im Juli & August ist keine Mittagspause

Tandemflug
Einmal frei wie ein Vogel

Tandemflug

Mehr Infos zum unvergesslichen Erlebnis
Theodul Kapelle

Theodul Kapelle

ca. 15 Gehminuten von der Bergstation Niedere

Seit einigen Jahren steht die moderne, hölzerne Kapelle auf der Alpe Niedere. Geplant wurde sie vom Vorarlberger Architekturbüro Cukrowicz Nachbaur auf Initiative der Familie, die die Alpe Niedere betreibt. Die Kapelle ist öffentlich zugänglich. Ein Besuch lohnt sich.

Die Kapelle steht auf einer kleinen Kuppe zwischen zwei Wegspuren, umschlossen von sanft fallenden Wiesen. Ihr Eingang ist an der oberen Wegspur, die wie ein alter Kirchgang zum schützenden Raum führt. In der Nähe befindet sich eine steil abfallende Geländekante. Vom sicheren Ort beeindruckt ein wunderbares Panorama. Wer die Kapelle betritt, verlässt den festen Grund und steigt in den hölzernen Körper. Der Raum ist in sich abgeschlossen und bietet Ruhe. Er besteht aus einem einzigen Material, aus Holz.

Die Ausrichtung des Raumes entspricht dem Verlauf des Geländes. Die Altarwand wird durch einen Schlitz aus Glas erhellt. Sie steht in ständiger Verbindung mit dem Tageslicht und den Jahreszeiten. Die Glocke befindet sich über dem Eingang. Ein Ornamentfilter ist Schutz und Schallöffnung. Ein Kreuz in der Stirnwand wirkt außen und innen zeichenhaft.

(Textgrundlage: Cukrowicz Nachbaur)

Preise Bergbahnen Andelsbuch

Erwachsene (2 Sektionen)
Berg- und Talfahrt                   € 15,90
Bergfahrt                                     € 12,00
Talfahrt                                         €   5,00

Kinder Jg. 2005 – 2014 (2 Sektionen)
Berg- und Talfahrt                    €  9,60
Bergfahrt                                      €  7,20
Talfahrt                                         €  5,00

Senioren Jg. 1956 und älter
Berg- und Talfahrt                    € 14,90
Bergfahrt                                      € 11,20
Talfahrt                                         €   9,00

Familienkarte (Eltern und Kinder Jg. 2005 – 2014)
Berg- und Talfahrt 2 Sektionen (Eltern und Kinder)       € 43,00
Bergfahrt 2 Sektionen (Eltern und Kinder)                         € 34,00
Bergfahrt 1 Sektion (Eltern und Kinder)                               € 20,00
Berg- und Talfahrt 2 Sektionen (Elternteil und Kinder) € 24,50

Fliegertarife
Tageskarte                                     € 33,90
5-Punktekarte                              € 50,00
10-Punktekarte                            € 94,00
Einzelfahrt Gleitschirm           € 14,50
Bergfahrt Tandem Passagier € 12,00

 

Eintrittskarte zu den Bergerlebnissen - Die Gäste-Card Bregenzerwald & Großes Walsertal

Die Bregenzerwälder Berge sind reich an Entdeckenswertem. Wanderwege führen zu den schönsten Plätzen und erzählen Geschichten, Veranstal­tungen finden statt.

Die „Eintrittskarte“ zu allen bewegten und genussvollen Bergerlebnissen ist die Gäste-Card Bregenzerwald & Großes Walsertal. Sie bringt Besucher beliebig oft per Bergbahn nach oben, gilt für umweltfreundliche Fahrten mit den öffentlichen Bussen und zudem für erfrischend-entspannende Stunden in den Freibädern. Die Gäste-Card Bregenzerwald & Großes Walsertal erhalten alle Besucher, die zwischen 1. Mai und 31. Oktober 2022 drei oder mehr Nächte in einer der 28 Partnergemeinden verbringen. 
mehr erfahren